Unsere Ziegen sind:

Hoch intelligent, neugierig, eigenwillig, verspielt und Lieferanten unserer hochwertigen Ziegenmilch.

 

Und damit das auch so bleibt, laufen unsere Ziegen, eine bunte Mischung verschiedener Milchziegenrassen, die alle von uns einen Namen bekommen haben, in einem großen Strohlaufstall und können das ganze Jahr auf die Weide. Im Sommer "Vollzeit", im Winter "Teilzeit". Dies hat zur Folge, dass die Milchleistung unserer Ziegen geringer ist als bei Ziegen, die nur im Stall gehalten werden.

 

Die Ziegen werden von ca. Februar/März bis Ende November gemolken. In der anderen Zeit stehen sie trocken und bereiten sich auf die Geburt der Zicklein vor. Im Januar bis Februar ist bei uns "Zickleinalarm". Dann lammen unsere Ziegen ab.



Unsere Lämmis
Der Melkstand

Gemolken wird zweimal am Tag mit größter Sorgfalt und Hygiene. Die hochwertige Ziegenmilch wird sofort nach dem Melken in unsere Hofkäserei gefahren und bis zur Verarbeitung gekühlt. Diese räumliche Trennung hat den Vorteil, dass die Milch keine Gelegenheit hat, "Fremdgeschmack" anzunehmen. Deshalb ist unser Käse für seinen milden Geschmack bekannt. Jeden zweiten Tag wird in unserer Hofkäserei Käse hergestellt.

Weiter Ziegenbilder finden Sie hier...

Die Milch fließt in den Käsekessel